Rettung der Menschheit?

Dass die Weltbevölkerung immer grösser wird und die Sterberate immer mehr sinkt, ist nicht von der Hand zu weisen.  Einen interessanten, wenn auch fiktionalen Lösungsansatz liefert Dan Brown in seinem neuen Roman „Inferno“.

Das Spendenexperiment

Vor zwei Monaten hat sich mein alter PC in die ewigen Jagdgründe verabschiedet. Seither stehe ich ohne da. Dies ist zwar nicht wirklich tragisch, aber doch teilweise recht unpraktisch. Bildbearbeitung zum Beispiel ist nur auf dem iPad ziemlich schwierig, um nicht zu sagen unmöglich.

Religionsfreiheit vs. Unversehrtheit

Die Debatte über Beschneidungen betrifft zwei Grundrechte. Zum Einen die Religionsfreiheit, zum Anderen das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Warum es meiner Meinung nach nichts zu diskutieren gibt, versuche ich hier mal zu erläutern. Momentan ist in allen Medienkanälen immer wieder etwas zu lesen über ein mögliches Verbot von Beschneidungen, wobei sich die Befürworter, wie auch […]

Was lange währt…

Long time ago… So könnte man die Story beginnen. Sie handelt von Einem, der Auszog, einen neuen Job zu finden.   Prinzipiell macht mir mein momentaner Beruf spass. Es ist einer dieser Berufe, bei denen man herumreist, Kontakt mit Verschiedensten Menschen hat und viel frische Luft atmen kann.

Ein Neuanfang

  Man kann nicht nur vor sich hinleben. Manchmal ist es Zeit für einen Neubeginn. Und der Zeitpunkt dafür ist günstig.     Prinzipiell scheint es recht einfach, vor sich hinzuleben, und Alles so zu nehmen wie es kommt. Aber auf die Dauer gesehen, häufen sich damit auch Schwierigkeiten an. Bei mir war es so, […]