Ausbildung

Bisher stand ich ohne abgeschlossene Lehre, bzw ohne Diplom da. In den nächsten 3,5 Jahren könnte sich dies aber ändern.

Ich hab’s also getan. Ich habe mich angemeldet für die „Matur für Erwachsene“ vom Gymnasium Neufeld. 7 Semester berufsbegleitend zur Schule gehen und am ENde mit einer Matur im Sack dastehen.

Was danach kommt, habe ich mir auch schon überlegt. Erst der Bachelor und dann der Master of Law. Ein wenig zu hoch gesetzt die Ziele? Nun, das wäre möglich. Schliesslich kann einem noch alles Mögliche dazwischenkommen.

Aber der Anfang ist gesetzt. DIe Matur hol ich mir ganz sicher. Denn: wie soll ich sonst mal auf einen grünen Zweig kommen? Eine Lehre beginnen? Nein danke… Für sowenig Geld möchte ich eigentlich nicht mehr aufstehen müssen.

Darum jetzt die Matur. Nicht, weil ich zu 100% sicher bin, dass ich dann später wirklich Jura studieren werde, sondern weil ich mir zu 100% sicher bin, dass ich diesen Abschluss will. Danach kann ich immer noch schauen, was ich machen will, aber wenigstens sind dann endlich die Papiere vorhanden, auf welche heutzutage ja jede Firma wert legt.

Und hey: die Idee vom MLaw hat eigentlich auch was interessantes… Schliesslich träumte ich schon als Kind davon, Anwalt zu werden. Und wer weiss, vielleicht werd ich das ja sogar noch.

Wie auch immer die Sache endet: ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe, dass ich im Februar mit der Ausbildung beginnen kann.

Posted in Beruf, Leben and tagged , , , .

igwigg

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.